kleine Werbepause
Anzeige

Science-Fiction

Arrival

Es ist für die brillante Sprachwissenschaftlerin Dr. Louise Banks (Amy Adams) genau wie für den Rest der Menschheit ein ganz normaler Tag, bis auf einmal alles anders ist: Zwölf identische außerirdische Raumschiffe tauchen an zwölf verschiedenen Stellen kreuz und quer über die Erde verteilt auf, was die Menschheit erstmal in einen kollektiven Schockzustand versetzt. Die allgemeine Unsicherheit und latente Panik nährt sich auch dadurch, dass niemand weiß, was die Außerirdischen hier eigentlich wollen, denn die Raumschiffe bewegen sich nicht und es kommt auch nichts aus ihnen heraus.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Arrival
Frank-Michael Helmke

Oblivion

obli 1Recht fleißig ist er zur Zeit, der Tom Cruise, doch außerhalb seiner „Mission Impossible“-Reihe dabei zuletzt nicht allzu erfolgreich. Sowohl „Knight and Day“ als auch der erst vor wenigen Monaten gestartete „Jack Reacher“ erwiesen sich als zu flaue Angelegenheiten, um ebenfalls in Serie gehen zu können.

alphabet: 
O
Titel für Sortierung: 
Oblivion
Volker Robrahn

Looper

Als erstes eine kleine Warnung. Wer sich den schnell geschnittenen und actionreichen Trailer zu „Looper“ anschaut und sich daraufhin auf rasante Science-Fiction-Action mit einem wild um sich schießenden Bruce Willis einstellt, der wird sich im Kino spätestens nach einer halben Stunde irritiert die Augen reiben. Statt temporeichem Geballer bietet Regisseur Rian Johnson nämlich intelligentes Kino der eher gemächlicheren Art, bei der Charakterzeichnung und Story visuellem Overkill vorgezogen werden.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Looper
Matthias Kastl

Prometheus - Dunkle Zeichen

Kaum ein Film hat Science-Fiction-Fans in den letzten Jahren so sehr den Mund wässrig gemacht wie Ridley Scotts angekündigte Rückkehr in das Genre, in dem er mit „Alien“ und „Blade Runner“ seine unbestrittenen Meisterwerke ablieferte. sucheUnd diese Rückkehr wurde auch deswegen Zeit, da sich in seiner anderen Spezialität, dem Schwert- und Schlachtenspektakel spätestens mit seiner Versi

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Prometheus - Dunkle Zeichen
Simon Staake

Attack the Block

Sie wohnen und leben zwar alle im gleichen Hochhausblock in einem nicht besonders feinem Teil von Süd-London, aber so richtig nett sind sie eigentlich nicht zueinander: Die Jugendgang um Moses (John Boyega) überfällt und beraubt die Krankenschwester Sam (Jodie Whittaker) auf dem Nachhauseweg und findet sich kurz darauf in der Attack the BlockWohnung des dauerbekifften Ron (Nick Frost) ein, der über das gewaltige Drogenreservoir des örtlichen Chefdealers wacht.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Attack the Block
Volker Robrahn