kleine Werbepause
Anzeige

Andy Serkis

Planet der Affen: Survival

Am Ende von "Planet der Affen: Revolution" hatte Affen-Anführer Caesar ("verkörpert" von Motion-Capture-Großmeister Andy Serkis) seinen rachsüchtigen Kontrahenten Koba getötet, um die finale Eskalation im Konflikt mit den Menschen zu verhindern, musste jedoch erfahren, dass die Überreste der amerikanischen Armee bereits auf dem Weg waren, um sich ihn und seine Affenhorde vorzunehmen.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Planet der Affen: Survival
Frank-Michael Helmke

Planet der Affen - Revolution

Manchmal kommt ein Film ganz ungewollt genau zur richtigen Zeit. „Planet der Affen - Revolution“, das Sequel zu „Prevolution“, war bei seiner Ankündigung Ende 2011 sicherlich nicht als Statement zum Nahostkonflikt gedacht. Doch jetzt, wo radikale Palästinenser und israelisches Militär unbeirrt aufeinander losgehen, kommt man kaum umhin, Matt Reeves' Film über eine kriegerische Auseinandersetzung zwischen Affen und Menschen auf die aktuelle Weltpolitik zu übertragen.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Planet der Affen - Revolution
René Loch

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

hobbit 1Es ist Bescherungszeit für die Freunde von Mittelerde. Denn neun Jahre nachdem „Die Rückkehr des Königs“ die in vielen Punkten bahnbrechende „Herr der Ringe“-Trilogie vollendete, hat Peter Jackson nun nach vielen Anlaufschwierigkeiten auch seine Verfilmung des „Hobbits“ endgültig in die finalen Bahnen gelenkt.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hobbit - Eine unerwartete Reise, Der
Volker Robrahn

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Es war eine verdammt schwere Geburt. Schon seit Jahrzehnten hält der große Filmemacher Steven Spielberg die Filmrechte am Comic-Klassiker „Tim und Struppi“, der erklärten Lieblingsserie seiner Kinder, doch schob er das Projekt immer wieder vor sich her. Im Jahr 2003 fragten wir ihn bei einer Pressekonferenz nach dem aktuellen Stand und trotz der erneuten Versicherung, den Film immer noch unbedingt machen zu wollen, glaubten da bereits viele nicht mehr so richtig dran. 

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn, Die
Volker Robrahn

Planet der Affen: Prevolution

Vor nunmehr 45 Jahren bescherte ein kleiner Science-Fiction-Film namens "Planet der Affen" dem Studio 20th Century Fox etwas, was es bis dahin eigentlich noch gar nicht gab: Eine echte "Franchise", eine Marke mit der sich über Jahre dank vier Kino-Fortsetzungen, einer TV-Serie und diversen Merchandise-Produkten viel Geld verdienen ließ (zur langen Geschichte dieser Reihe, siehe unser altes >>> Spotlight).

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Planet der Affen: Prevolution
Volker Robrahn

Flutsch und weg

So mancher dürfte beim ersten Blick auf das Filmplakat etwas verwirrt sein: Die Figuren erinnern ja schon stark an "Wallace & Gromit", sehen aber dann irgendwie doch nicht genauso aus wie die beliebten Knetfiguren aus den Aardman-Studios. Was daran liegt, dass das britische Trickfilmstudio hier zwar seine Hände mit im Spiel, jedoch nicht mehr an der Knetmasse hat.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Flutsch und weg
Volker Robrahn

Tintenherz

Mo Folchart (Brendan Fraser) besitzt eine besondere Gabe: Er ist eine "Zauberzunge" und sorgt beim lauten Vorlesen dafür, dass die Figuren aus den jeweiligen Büchern in unsere Welt hinüber wechseln.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tintenherz
Volker Robrahn

Prestige - Die Meister der Magie

"Schauen Sie auch genau hin?" Mit dieser Frage wird "Prestige - Meister der Magie" eröffnet, und man weiß, was zu tun ist. Ein Film über zwei rivalisierende Zauberer, der selbst wie ein Zaubertrick aufgebaut ist und bei dem volle Konzentration gefragt ist.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Prestige - Die Meister der Magie
Simon Staake