kleine Werbepause
Anzeige

Benoit Poelvoorde

Das Brandneue Testament

Gott existiert. Er lebt in Brüssel. So steht es geschrieben, und zwar auf dem Filmplakat zu „Das Brandneue Testament“. Und Publikum und Filmkritik sahen dies und schmunzelten, und hofften, dass es gut war. Und siehe, aus den Weiten der cineastischen Einöde kam ein einsamer Wanderer, und sein Name war Jaco Van Dormael. Er war ein Ausgestoßener, dessen letzte Proklamation „Mr. Nobody“ von Niemandem in diesen Ländereien gesehen wurde.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Brandneue Testament, Das
Simon Staake

Nichts zu verzollen

Der 1. Januar 1993 war ein erfreulicher Tag für die allermeisten Menschen im zusammenwachsenden Europa, denn zu diesem Tag wurden in vielen EU-Ländern die Zollschranken abgebaut und auf Grenzkontrollen seither verzichtet. Deutlich weniger begeistert sind jedoch die an den betroffenen Stationen arbeitenden Beamten und Geschäftsleute, denn deren bisheriger Tätigkeitsbereich droht sich von einem auf den anderen Tag in eine Geisterstadt zu verwandeln.

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Nichts zu verzollen
Volker Robrahn

Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft

Hach, die gute Audrey Tautou hat es ja nicht einfach.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft
Simon Staake