kleine Werbepause
Anzeige

Gary Oldman

Killer's Bodyguard

bodyg 1Die Lust an seinen Job als Bodyguard ist Michael Bryce (Ryan Reynolds) nach einem Fehlschlag mit anschließender Suspendierung eigentlich ziemlich vergangen, trotzdem übt er ihn weiter aus, wenn auch ziemlich unmotiviert. Ausgerechnet seine Ex-Freundin (Elodie Young) ist schließlich dafür verantwortlich, dass er einen Auftrag erhält, der ihm noch weniger schmeckt: Bryce soll den bekannten Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Killer's Bodyguard
Volker Robrahn

Den Sternen so nah

sternen 1Unter der Leitung des Unternehmers und Wissenschaftlers Nathaniel Shepherd (Gary Oldman) bricht ein Raumschiff zum Mars auf, um dort die erste von Menschen betriebene Siedlung aufzubauen. Die Chefastronautin Sarah (Janet Montgomery) hat jedoch ihre Schwangerschaft verheimlicht und stirbt bei der Geburt ihres Sohnes auf dem Mars. So ist es an Kendra (Carla Gugino) als eine Art Ersatzmutter den jungen Gardner (Asa Butterfield) aufzuziehen.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Den Sternen so nah
Volker Robrahn

Planet der Affen - Revolution

Manchmal kommt ein Film ganz ungewollt genau zur richtigen Zeit. „Planet der Affen - Revolution“, das Sequel zu „Prevolution“, war bei seiner Ankündigung Ende 2011 sicherlich nicht als Statement zum Nahostkonflikt gedacht. Doch jetzt, wo radikale Palästinenser und israelisches Militär unbeirrt aufeinander losgehen, kommt man kaum umhin, Matt Reeves' Film über eine kriegerische Auseinandersetzung zwischen Affen und Menschen auf die aktuelle Weltpolitik zu übertragen.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Planet der Affen - Revolution
René Loch

Robocop

robocop 1Vorfreude? Auf einen neuen „Robocop“? Davon war allerorten doch recht wenig zu spüren, als sich das Remake des Films von Paul Verhoeven aus dem Jahr 1987 ankündigte. Und das hat Gründe, scheint doch die Geschichte um den halb-mechanischen Gesetzeshüter nach immerhin drei (immer schwächer werdenden) Kinofilmen und einer höchstens mittelprächtigen TV-Serie ziemlich auserzählt.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Robocop
Volker Robrahn

The Dark Knight Rises

dkr 1Es geschah irgendwann zwischen dem ersten und dem zweiten Teil. Irgendwo zwischen Christopher Nolans zwar durchaus erfolgreichem, aber in seiner spartanischen Ernsthaftigkeit fast schon unspektakulärem Neustart der vormals verbrannten Franchise mit „Batman Begins“ und den ersten Nachrichten über dessen Fortsetzung „The Dark Knight" entstand der Hype.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Dark Knight Rises, The
Volker Robrahn

Dame, König, As, Spion

Spionagethriller bedeuteten in den letzten Jahren Actionsequenzen, schnelle Schnitte und eine Menge an männlicher Coolness: Ob Bourne, ob Bond, am Ende flog vor grandiosen Kulissen immer etwas spektakulär in die Luft.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Dame, König, As, Spion
Margarete Prowe

Kung Fu Panda 2

Eigentlich ist Panda Po bereits am Ziel seiner Träume: Als Drachenkrieger genießt er Ruhm und Anerkennung im Volk und auch sein Vater ist ganz furchtbar stolz auf ihn und nutzt die Popularität des Sohnes, um in seinem Restaurant ein paar Nudelsuppen mehr zu verkaufen.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Kung Fu Panda 2
Volker Robrahn

Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

In dem kleinen Dorf in einer nicht näher bekannten Zeit hat man sich eigentlich mit den Umständen arrangiert: Um von dem durch die Wälder streifenden Werwolf verschont zu bleiben, opfert man ihm regelmäßig ein Tier. Doch eines Nachts tötet dieser trotzdem die Schwester der schönen Valerie (Amanda Seyfried), so dass sich kurz darauf die Bewohner aufmachen die Bestie zur Strecke zu bringen.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
Volker Robrahn

Rufmord - Jenseits der Moral

"Das ist Laine Hanson, in der Mitte eines Gang Bang", sagt ein Schnüffler und reicht seiner Kontaktperson

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rufmord - Jenseits der Moral
Frank-Michael Helmke

True Romance

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Es soll ja Leute geben, die nicht wissen, daß Quentin Tarantino vor „Pulp Fiction“ noch einen anderen Film gemacht hat (falls jemand dazu gehört: der Film heißt „Reservoir Dogs“). Noch mehr Leute wissen aber auch nicht, daß der gute Mann davor seine Semmeln mit Drehbuchschreiben verdiente. Und daß dabei ein Film herauskam, den jeder ernsthafte Tarantino-Fan (und alle anderen Leute auch) gesehen haben sollte. Erst letzte Woche kniete mal wieder eine meiner Nachbarinnen vor meinem Videoregal auf der Suche nach einem netten Film.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
True Romance
Frank-Michael Helmke