kleine Werbepause
Anzeige

Hanna Schygulla

Die Blaue Grenze

Die blaue Grenze ist in erster Linie eine Bezeichnung für die Flensburger Förde, die Meerzunge, die Deutschland von Dänemark trennt. In Till Franzens Spielfilm-Debüt ist die blaue Grenze aber auch die Schwelle zwischen Leben und Tod, Traum und Wirklichkeit, Tag und Nacht. All das versucht er filmisch umzusetzen - und scheitert.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Blaue Grenze, Die
Anna Plumeyer

Auf der anderen Seite

Fatih Akin hat uns in "Gegen die Wand" schon in die emotionalen Abgründe und die gewalttätige Verzweiflung stürzen lassen, die in deutsch-türkischen Geschichten verborgen liegen können. Er hat uns auch in "Crossing the Bridge" mit der Vielfältigkeit und der Ambivalenz der eurasischen Metropole Istanbul vertraut gemacht.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Auf der anderen Seite
Moritz Piehler