kleine Werbepause
Anzeige

John Francis Daley

Spider-Man: Homecoming

homec 1Erinnert sich noch jemand an die bleiernen Jahre, in denen die Welt vergeblich auf einen „Spider-Man“-Kinofilm wartete und sich aufgrund der komplizierten Rechtesituation sämtliche geplanten Projekte (inklusive einem von James Cameron mit Leo diCaprio) zerschlugen? Die Zeiten haben sich radikal geändert, und mit „Homecoming“ liegt nun bereits der sechste eigene „Spider-Man“-Film in diesem Jahrtausend vor – mit dem mittlerweile schon dritten Hauptdarsteller.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Spider-Man: Homecoming
Volker Robrahn

Der unglaubliche Burt Wonderstone

burt 1Die Besetzung klingt vielversprechend, bietet neben den meist zuverlässigen Steve Carell und Steve Buscemi auch noch den zuletzt seltener zu sehenden Jim Carrey mit einer Art Comeback im Stil seiner frühen Anarcho-Komödien. Auch das Thema „Zauberkünstler in Las Vegas“ ist filmisch noch nicht so abgegrast, als dass es nicht Raum für ein paar nette Gags und Bosheiten über diese Branche bieten könnte und sollte.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
unglaubliche Burt Wonderstone, Der
Volker Robrahn

Kill The Boss

Kill the BossDie Freunde Nick (Jason Bateman), Kurt (Jason Sudeikis) und Dale (Charlie Day) arbeiten in ganz unterschiedlichen Branchen und Positionen, aber sie haben allesamt dasselbe Problem: Ihre Bosse sind unerträglich.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Kill The Boss
Simon Staake