kleine Werbepause
Anzeige

Laurence Fishburne

Passengers

pass 1Als durch die Affäre um gehackte E-Mails beim Medienkonzern Sony herauskam, dass eine Jennifer Lawrence für den Film „American Hustle“ deutlich weniger Gage einstrich als ihre männlichen Co-Stars, sorgte dies für eine neu entfachte Diskussion über die (Un-)Gleichbehandlung der Geschlechter in Hollywood.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Passengers
Volker Robrahn

Ride Along

ride along 1Wie kommt dieser Typ eigentlich an so eine superscharfe Freundin? Ben Barbers (Kevin Hart) Klappe ist eindeutig zu groß und seine Leistungen in Video-Ballerspielen wesentlich beeindruckender als diejenigen im richtigen Leben. Doch trotzdem hat er bei Angela (Tika Sumpter) gute Karten, weniger jedoch bei deren bärbeißigem Bruder James (Ice Cube), der Ben für einen ausgemachten Loser hält und nicht bereit ist der Beziehung seinen Segen zu geben.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Ride Along
Volker Robrahn

Contagion

Groß war die Kritik, die Politik, Medien, Pharmaindustrie und der Weltgesundheitsorganisation WHO entgegen schlug, als es darum ging, Schweinegrippe, Vogelgrippe und EHEC in die rechte Größenordnung zu bringen. Folgte man der Berichterstattung, konnte durchaus der Eindruck entstehen, die Menschheit stehe am Abgrund. Nach wenigen Monaten war dann von der einstigen Panik(mache) nicht mehr viel zu spüren.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Contagion
René Loch

Event Horizon

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Manchmal ist klassische Bildung ja doch zu was nütze. Latein, diese momentan zum zweiten Mal aussterbende ausgestorbene Sprache, wird selbst im Kino der Jahrtausendwende bisweilen noch gerne bemüht, um einem Film besonderes, meist bedrohliches oder verschwörerisches Flair zu verleihen.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Event Horizon
Frank-Michael Helmke

Mystic River

"Mystic River" erzählt die Geschichte von drei Männern, deren Lebenswege seit ihrer Kindheit miteinander verknüpft sind. Ein schreckliches Ereignis in der Vergangenheit trennte sie damals, ein schreckliches Ereignis in der Gegenwart führt sie wieder zusammen. Die Geschichte beginnt damit, dass die drei Freunde Jimmie, Sean und Dave als Kinder durch ihre Heimatstraßen in einem irisch geprägten Arbeiterbezirk Bostons streifen und in ein Stück noch feuchten Zement ihre Namen ritzen. Ein Auto hält, ein Mann gibt sich als Polizist aus und nimmt Dave mit. Der Mann ist ein Kinderschänder.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mystic River
Simon Staake

Mission: Impossible III

Es war zwar nur eine Frage der Zeit, hat aber dafür doch erstaunlich lange gedauert. Volle sechs Jahre sind vergangen, seit John Woo seine Version der "Mission: Impossible"-Reihe ablieferte, und dass Teil Drei wieder von einem neuen Regisseur inszeniert werden würde, stand eigentlich von vornherein fest.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mission: Impossible III
Volker Robrahn

Matrix Revolutions

Ein guter Rezensent sollte sich nicht wiederholen, aber wie bei "Matrix Reloaded" ist auch beim Abschluss der Trilogie zunächst ein kurzer Exkurs zum Thema "Erwartungshaltung" angebracht. Denn wie schon beim zweiten Teil im Mai ist auch jetzt die Einstellung des Zuschauers beim Betreten des Kinos entscheidendes Kriterium für seinen Gemütszustand beim Verlassen desselben.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Matrix Revolutions
Frank-Michael Helmke

Matrix Reloaded

Seien wir ehrlich: Niemand erwartet von "Matrix Reloaded" weniger als die Verkündung des neuen Evangeliums. Wie auch sonst soll man dem Sequel des Films begegnen, der 1999 die Grenzen des Kinos erweiterte wie es davor zuletzt, na ja, "Star Wars" gelang.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Matrix Reloaded
Frank-Michael Helmke

Matrix

Mein Puls schlägt 30 über normal, meine Hände zittern leicht, ich bin nicht in der Lage, einen zusammenhängenden Satz zu artikulieren, mein zerebraler Kortex rutscht langsam an seinen angestammten Platz zurück, meine visuellen Nerven nehmen versuchsweise den normalen Betrieb wieder auf, und meine linke Gehirnhälfte versucht verzweifelt dem Strom an zu interpretierenden Bildern und Eindrücken Herr zu werden, der unaufhörlich von der rechten Gehirnhälfte herüberströmt. Ich habe so eben "Matrix" gesehen.

Neo: "Was ist die Matrix?"

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Matrix
Frank-Michael Helmke