kleine Werbepause
Anzeige

Naomie Harris

Moonlight

Mit „Momentum“ bezeichnet man im Englischen den Schwung des Augenblicks. Eine Fußballmannschaft, die in der 80. Minute das Anschlusstor schießt, kann Momentum bekommen und ein Spiel in den letzten zehn Minuten noch komplett drehen. Und es war Momentum, dank dem „Moonlight“ den diesjährigen Oscar als bester Film gewann (bei einer mehr als denkwürdigen Verleihung).

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Moonlight
Frank-Michael Helmke

Verräter wie wir

McGregor, Harris & LewisDer Universitätsdozent Perry (Ewan McGregor) und seine Frau, die Anwältin Gail (Naomie Harris), verbringen einen romantischen Urlaub in Marrakesch. Wenige Tage vor ihrer Rückreise lernen sie dort den Russen Dima (Stellan Skarsgård) kennen. Perry und Gail müssen schnell feststellen, dass Dima ein Mann ist, der es gewohnt ist, seinen Willen durchzusetzen und dessen Einladungen man nicht ausschlagen kann.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Verräter wie wir
Maximilian Schröter

Spectre

spectre 1Es sind gute Zeiten für die Marke „James Bond“. Der aktuelle Darsteller der Titelfigur stößt allgemein auf große Zustimmung und hat sich spätestens mit „Skyfall“ endgültig etabliert. Einem Film, der rundum für große Begeisterung sorgte und nicht nur hier bei Filmszene ganz oben in der Hitliste der besten Filme das Jahres 2012 landete.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Spectre
Volker Robrahn

Mandela: Der lange Weg zur Freiheit

mandela 1Es gibt nur wenige Menschen die einhellig auf Bewunderung und Verehrung stoßen. Selbst unter denjenigen, die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurden, finden sich nicht wenige umstrittene Personen der Zeitgeschichte. Einer bei dem wohl niemand die Berechtigung dieser Auszeichnung ernsthaft in Zweifel zieht war der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mandela: Der lange Weg zur Freiheit
Volker Robrahn

Skyfall

bond „Casino Royale“ spaltete schon die Meinungen zum Thema „neuer anderer James Bond“, aber der wirkliche Litmus-Test für Freunde des britischen Agenten mit der Lizenz zum Töten war dann 2008 „Ein Quantum Trost“, zu dem die Diskussionen auch hier auf der Filmszene kontrovers geführt wurden.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Skyfall
Simon Staake

Miami Vice

James "Sonny" Crockett (Colin Farrell) und Ricardo "Rico" Tubbs (Jamie Foxx) sind die besten Undercover-Cops von Miami. Als sie davon Wind kriegen, dass der mächtige kolumbianische Drogenboss Montoya (Luis Tosar) versucht, in Miami Fuß zu fassen und dabei gleichzeitig eine Neonazi-Gang gefährlich aufrüstet, versuchen die beiden, sich in das perfekt organisierte Kartell einzuschleichen.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Miami Vice
Simon Staake

Ninja Assassin

Die Wachowski-Brüder Andy und Larry (zu Weltruhm gelangt als Erschaffer der "Matrix"-Trilogie) können so langsam ihren Zweitwohnsitz offiziell in Potsdam-Babelsberg aufschlagen, denn mit "Ninja Assassin" setzten die Brüder bereits ihre dritte Produktion in Folge (nach "V wie Vendetta" und "Speed Racer")

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Ninja Assassin
Frank-Michael Helmke

28 Days later

Wer noch vor wenigen Jahren ernsthaft behauptet hätte, dass Anfang des 21. Jahrhunderts neue Zombiefilme über deutsche Multiplex-Leinwände flimmern würden, hätte vermutlich ungläubige Blicke geerntet. Für die ruppigen Streifen, die sich fast alle von George Romeros bahnbrechender "Dead"-Trilogie (bestehend aus "Night of the Living Dead", "Dawn of the Dead" und "Day of the Dead") inspirieren ließen, wollte sich in letzter Zeit eigentlich nur noch ein harter Kern begeisterter Horrorfans und - zumindest hierzulande - ein ebenso harter Kern übereifriger Jugendschützer interessieren.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
28 Days later
Andreas Berger