kleine Werbepause
Anzeige

Richard Curtis

The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years

Paul, John, George und RingoAuch 46 Jahre nach ihrer Trennung haben die Beatles, die ohne Zweifel einflussreichste Band der Musikgeschichte, nichts von ihrer Faszination verloren. Ihre zeitlosen Songs begeistern nicht nur all diejenigen, die die 1960er Jahre als Teenager erlebt haben, sondern ziehen eine Generation nach der anderen in ihren Bann.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years, The
Maximilian Schröter

Alles eine Frage der Zeit

Besonderheiten

about time 1Nein, obwohl die Fähigkeit zur Zeitreise ein zentrales Element des Films darstellt, ist „Alles eine Frage der Zeit“ natürlich kein Science-Fiction-Film.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Alles eine Frage der Zeit
Volker Robrahn

Gefährten

Über Steven Spielbergs neuen Spielfilm „Gefährten“ zu schreiben, bedeutet in erster Linie über die eigene Erwartungshaltung zu schreiben. Man hat sich Schreckliches ausgemalt, als einem die ersten Bilder des frühzeitig veröffentlichten Trailers erreichten. Pferde, Krieg, Freundschaft – nichts als triefender Kinokitsch. GefährtenUnd die ersten Einstellungen des Films zeigen auch nicht den geringsten Willen, diesen Eindruck zu ändern.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gefährten
Patrick Wellinski

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Man könnte diese Rezension ziemlich kurz halten: "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" ist eine Fortsetzung, die genauso überflüssig ist wie die meisten anderen Fortsetzungen, die genau dieselben Fehler macht, genauso einfallslos daher kommt und genauso wenig in der Lage ist zu kaschieren, dass die versammelte Produzenten-Gemeinde hier nicht mehr wollte, als die erprobt

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns
Frank-Michael Helmke

Tatsächlich Liebe

Er hat es sich verdient: Richard Curtis, Drehbuchautor von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Notting Hill" und "Bridget Jones" und damit quasi alleinverantwortlich für die englischen Ausnahmeerscheinungen im RomCom-Genre des letzten Jahrzehnts, durfte endlich selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen, um sein neuestes Skript zu verfilmen, und hat sich dafür eine Menge

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tatsächlich Liebe
Frank-Michael Helmke

Notting Hill

In einer der schönsten Szenen von „Notting Hill“ sitzt der große Filmstar Anna Scott (Julia Roberts) zusammen mit ihrer neuen Bekanntschaft William (Hugh Grant) bei einem Abendessen anläßlich des Geburtstags von William‘s Schwester. Die Anwesenden spielen um den letzten Brownie: Die tragischste Person soll ihn bekommen. So klagt jeder der Reihe nach das Leid seines Lebens, die alltäglichen Sorgen. Der Sieger scheint schon festgemacht, als der große Filmstar auf einmal fragt: „Und was ist mit mir?“

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Notting Hill
Frank-Michael Helmke