kleine Werbepause
Anzeige

Moulin Rouge

Moulin Rouge
musical , usa 2001
original
moulin rouge
regie
baz luhrmann
drehbuch
baz luhrmann, craig pearce
cast
ewan mcgregor,
nicole kidman,
john leguizamo,
jim broadbent, u.a.
spielzeit
126 Minuten
kinostart
18. Oktober 2001
homepage
bewertung

10 von 10 Augen

Man mag von Baz Luhrmann's Umgang mit den Worten Shakespeares in seiner Neo-Adaption von "Romeo und Julia" halten, was man will: Da war etwas an diesem Film, dem man sich schwer entziehen konnte. In manchen Sequenzen lauerte eine unbändige, wilde Energie, wie sie nur selten im Kino zu sehen ist, und es war zu spüren, dass da ein Regisseur war, der etwas ganz Großes vollbringen könnte, aber sich noch nicht so recht traute. Fünf Jahre später hat er sich getraut. Baz Luhrmann's "Moulin Rouge" ist ein Feuerwerk der Sinne, der Bewegung, der Energie, der Gefühle, der Farben und allem anderen, was Kino zu dem macht, was es ist. Ein Film so reich an einfach allem, was man sich in einem Film wünschen kann, dass man fast Angst bekommt, vor Freude zu ersticken.

Mit dem weltberühmten Moulin Rouge hat das Ganze indes nur die Location gemeinsam, alles andere ist hier viel zu bunt, aufregend und wundervoll, um wahr zu sein: Der junge Schriftsteller Christian kommt Ende des 19. Jahrhunderts aus der französischen Provinz nach Paris, um über die Ideale der Bohemiens zu schreiben: Wahrheit, Schönheit, Freiheit und vor allem Liebe. Nur hat er die Liebe noch nie kennen gelernt. Das soll sich sehr schnell ändern: Von seinen neuen Freunden, dem Zwerg Toulouse Lautrec und seiner Schauspiel-Truppe, in den berühmten Cancan-Club Moulin Rouge geschleppt, verliebt sich Christian auf der Stelle in den Star des Etablissements, die bezaubernde Satine. Dank einer kleinen Verwechslung finden sich die beiden bald in intimer Zweisamkeit wieder, und schon ist's um beider Herzen geschehen. Beseelt von so viel Liebesglück schreibt Christian ein neues Stück, als dessen Star Satine endlich von der einfachen Tänzerin und Kurtisane zur richtigen Schauspielerin aufsteigen soll. Doch dem Glück im Wege steht neben dem gierigen Duke, der für seine finanzielle Unterstützung des Projekts nicht nur das Moulin Rouge, sondern auch Satine will, auch noch die Tuberkulose, die Satines Leben bedroht.
Wie die meisten Musicals wartet auch "Moulin Rouge" mit einer relativ simpel gehaltenen Geschichte um die große Liebe und ihre Bedrohung auf, schwingt sich dabei aber zu Höhen empor, die selten ein Film (und noch weniger ein Musical) erreicht hat. In einer Zügellosigkeit, die in der Filmgeschichte ihresgleichen sucht, rasen Luhrmann und seine überirdisch agierenden Hauptdarsteller durch die Achterbahnfahrt der Handlung. Eingebettet in rasant montierte Kollagen voller Farbe und Ekstase scheinen Kidman und McGregor geradezu vor Energie zu platzen, so wild und intensiv gerät ihr Spiel, so viel pure und ungebundene Freude sprüht aus ihren Vorstellungen.

In traumwandlerischer Sicherheit wandert "Moulin Rouge" über den schmalen Grat von der ekstatischen Komödie, in ihrer Absurdität hemmungslos albern, hin zur emotional überbordenden Love Story, um schließlich als beinah epische Tragödie zu enden. Ein Spektrum, das fast unmöglich erscheint, aber noch zu den kleinsten Wundern dieser filmischen Wundertüte zählt. Denn Baz Luhrmann bedient sich eines ebenso simplen wie brillanten Kniffs, um die richtige Stimmung zu erzeugen: Der Kraft der Musik, der Musik, die jeder kennt. Die größten Teile des Sing- und Tanzbetriebes in "Moulin Rouge" werden erfüllt und begleitet von Adaptionen legendärer Rock- und Popsongs in neuem Musical-Gewand. Von "Smells like teen spirit" bis zu "Roxanne", von Madonna bis Elton John bedient sich der Film in genialer Weise am Repertoire der jüngeren Musikgeschichte und bettet diese Stücke so elegant ein, als wären sie genau dafür geschrieben worden. Mehr noch: Manche Songs wachsen in Luhrmann's Variation noch weit über ihre ursprüngliche Größe hinaus. So erhält z.B. Queen's "The show must go on" hier eine so überlebensgroße Dramatik, dass jedes andere Adjektiv als episch zu klein geraten wäre.
Wie ein doppelter Best-of-Sampler vereinigt "Moulin Rouge" die Größten der Popmusik mit dem Besten, was die Kino-Kunst zu bieten hat. Man mag Luhrmann vorwerfen, dass das einzig Echte in seinem Film die Gefühle der Protagonisten seien, aber genau dies macht "Moulin Rouge" zu so einem großartigen Erlebnis: Er feiert das Kino als eine Welt der Illusionen, in der alles größer, schöner, bunter, schneller und wilder ist, oder kurz: Genau so, wie wir unser Leben gerne hätten. Entführt in einen heftig pulsierenden Mikrokosmos aus Bildern, Farben, Tönen und Musik darf der Zuschauer teil haben an der unbändigsten Feier der Möglichkeiten des Kinos, die es je zu sehen gab (zumindest kann sich der Rezensent an nichts vergleichbares erinnern).

Doch in der Mitte all dieser ungezügelten Wildheit, dieser Explosion von Kreativität und Schaffensfreude, verbleiben Satine und Christian als der Kern einer Geschichte, die bei all dem schönen Schein nicht für eine Sekunde vergisst, dass sie in ihrem Inneren eine einfache, wunderschöne, bittersüße und gnadenlos zu Herzen gehende Love Story ist. So hemmungslos wie Luhrmann's Feier der künstlerischen Freiheit, so groß sind die Gefühle seiner beiden Protagonisten. Und daher ist "Moulin Rouge" weit mehr als der unglaublichste Bilderrausch des Jahres. Manche Geschichten werden geschrieben, um die Liebe am Leben zu erhalten, und manche Filme werden gemacht, um das Kino am Leben zu halten. Und wenn dies beides gleichzeitig passiert, dann entsteht etwas, dessen Erlebnis nur noch eines ist: Einzigartig.

Frank-Michael Helmke

10

Moulin Rouge ist der beste Film den ich jemals gesehen habe! Allein schon die Musik geht richtig ans Herz und ich kann mir stundenlang diesen hammergeilen soundtrack anhören! Ewan McGregor und Nicole Kidman sind einfach die besten! Der Film hat einfach (im gegesatz zu anderen) eine Aussage= "The Greatest Thing you`ll ever learn is just to love and be loved in return" etc. Die Leute die den Film nicht mögen, haben echt keine Gefühle ;-) Für jeden der den Film noch nie gesehen hat: Er ist nur zu empfehlen! Moulin Rouge 4-ever =)

10

Moulin Rouge ist der tollste Film den es gibt gab und geben wird!!! Muss man echt gesehen haben. Dramatisch und ein Gefühlsspiel. Der tolle soundtrack come what may und das vou le vou coucez avec moi voll cool vertont! Super gemacht Nicole Kidman und Ewan McGregor!

dieser film ist eine explosiion an farben fantasie und ideeenreichtum es wurde eine schrile und verkittschte athmosphäre geschaffen in die ich mich gerne fallen lassen würde und es ist begeisternt wie sich zwei menschen trotz solcher hindernisse lieben bis in den tod

Eigentlich steh ich ja überhaupt nicht auf Love Storys, am liebsten schau ich Horrorfilme oder Thiller an...

Aber Moulin Rouge hat mich total überzeugt, am Anfang war alles schwarz weiß und da hab ich gedacht was ist los. Und nach ner weile sah man die bunten Köstüme die Prächtige feier Laune xD
Naja die Story hätte bisschen mehr bieten sollen und spannen war es ja auch nicht so extrem. Die Schauspieler (Nicole & Ewan) haben die Figuren perfekt verkörpert, es war ihnen auf den Leib geschniten keiner hätte es besser hinbekommen. Was mir auch total gefallen hat war das feeling, der Ausblick von den Dachboden fand ich voll gut... und die musik war nach meiner meinung gut rausgesucht wobei es ein bisschen zu viel des guten war. Ich finde Moulin Rouge ist eines der besten Drama oder Love Filme...

10

Ich finde den Film einfach toll,es ist auch mein Absoluter Lieblingsfilm,als ich ihn das erste mal gesehen hab,war ich so fasziniert von den wunderschönen Liedern und hab am Ende geheult. Ich bekomme jedesmal wenn ich den Film wieder anschaue(und das ist echt oft!) eine Gänsehaut...
Also ich hab an dem Fil überhaupt nichts auszusetzen,einfach spitze!=)

Alsooo...ich finds sauschwierig des zu beurteilen. Auf der einen seite war der film echt einfach nur geil!!! Aber andererseits..fand ich ein wenig ZU VIEL gesang und so...wenig kann manchmal viel mehr sein..aber an sich dafür dass er nun soo viel gesang etc hatte war er saugut gemacht...man wurde voll in den film reingezogen haha..wir haben ihn mit unserer französisch gruppe geguckt...auf franz. mit englischem untertitel..verständnisprobleme hat ich keine..joaa also insgesamt mocht ich den saugerne;)

10

Eigentlich dürfte dieser Film noch viel mehr augen bekommen als nur 10. Moulin Rouge ist der beste Film den ich jemals gesehen habe und jedes mal wenn ich ihn mir nochmal anschaue muss ich wieder heulen.
Come what may, Elephant Love Medley, The Show must go on, Your Song, one day i´ll fly away, the pitch... einfach nur GEIL!
Die Texte sind so wunderschön und man kann sich richtig in die Gefühle reinversetzen. Ich liebe diesen Film!
Sie hätten keine besseren Schauspieler finden können als Nicole Kidman und Ewan McGregor und sie haben wunderschöne Stimmen!!!!
Ich könnte jetzt noch viel mehr schreiben, aber ich lasse es lieber.
AN ALLE MOULIN ROUGE FANS: MELDET EUCH MAL BEI MIR (SIEHE E-MAIL ADRESSE)
und zum schluss nicht vergessen ;-) : The greatest thing you`ll ever learn is just to love and be loves in return!

10

es ist mein absoluter lieblingsfilm!!

UnBeSchReIblIcH!!! das fällt mir dazu ein.....
so ist die liebe....
viele herrliche details & super musik....
auch wenn die musik von KISS oder Madonna geklaut ist,ist es ein herrlicher Film,der uns in unsere Träume eintauchen lässt!! wer ihn nicht mag....naja PECH sag ich nur! der versteht nichts von Liebe...ist so ;)

10

Ich finde diesen film einfach unbeschreiblich ich könnte ihn mir jeden tag ansehen christian und sitan singen so schön genau so ist die liebe!!

10

Sind manche von euch 1 von 10 Bewerterndoof oder was?
Moulin Rouge ist doch der beste und wahrste Film auf dieser welt.
Ich kann die Leute nicht verstehen, die ihn so schlecht beurteilen, denn immerhin ein besserer Film als sinnlose actionfilme, bei denen keine wahre Handlung zu erkennen ist. Ich finde der film hat etwas Einzigartiges und man kann ihn nicht als "Hollywood- Schinken" bezeichnen, denn er zeigt Realität- so grausam sie auch sein mag.
Es gibt kein typisches hollywood- Happyend und das gefällt mir.

10

Jemand, der glaubt, bei Moulin Rouge handele es sich etwa um Kitsch und eine flache Story, liegt äußerst falsch. Der Film ist eine Hommage an die Revolution, die sich an das Leben, vor allem aber an die Kunst richtet. Kitsch bedeutet, dass etwas gänzlich Übertriebenes und Überflüssiges in Bezug auf das Geschehen eingesetzt wird, was bei Moulin Rouge aber nicht zutrifft. Denn es handelt sich hier um ein professionell abgestimmtes, in jeder Sekunde vollkommenes Kunstwerk, das in sich stimmig ist. Da alles seine Wichtigkeit behält, da Musik, Story, schauspielerische Leistung, Soundeffekte, und szenische Umsetzung sich nicht gegenseitig ausstechen,
halte ich Moulin Rouge für die überzeugendste filmische Leistung, die ich je gesehen habe, da sie nicht nur alle Sinne und den Geist, sondern auch das Kunstverständnis aufs Höchste anspricht.
Ein vollkommener Film.

10

der film hatt mir gezeigt wie die liebe seinn kann.
da ich in schon mehrmals gesehen habe kann ich ihn nur weiter empfehlen. und ich werde ihn noch öfters sehen

10

Moulin Rouge
Ich find das ist der beste Film jahrzehnt ich find ihn mit einem Wort fantastisch...
Ich hab den Film auf DVD und hab ihn seit 5Monaten sicher schon 25mal gesehn und würd ihn mir noch 1000mal anschaun...
Ewan Mcgregor und Nicole Kidman ich DANKE euch...

HG: Viel Glück weiterhin...

10

Ich liebe diesen Film über alles! Das ist der beste Film aller Zeiten.

10

Echt ein super Film

10

der beste film den ich jemals gesehen hab=)
ich war von vorn bis hinten begeistert

10

einfach der hammer...wer diesen film nicht schätzt hat'n arsch offen!!!!

10

Ich muss sagen es ist mit abstand die schönste liebesgeschichte die es gibt. Ich guck ihn mir immer wieder gerne an und muss jedes mal am ende weinen.

10

der beste Film der je gemacht wurde!!!!
sooo übelst traurig ...ich muss am ende immer weinen

10

Ich <3 diesen Film.
Der Beste überhaupt.
Ich schau ihn in einer Woche mindestens 4mal an.
& ich heul den ganzen Film durch..

10

Unglaublich... Dieser Film is echt atemberaubend.
Ich denke man braucht hier echt schon ne ganze menge Fantasie, um sich i.welche ausreden einfallen zu lassen, die den Film schlecht machen sollen... Einfach gesagt: solche worte wie: "scheiße" oder ähnliches sagen nichts über die meinung aus... man kann immer"scheiße" sagen, aber da fehlt dann immernoch die Begründung...

Ich bin der Meinung, das man diesen Film in keiner Weise schlecht machen kann, denn egal ob man jetzt denkt das die Figuren am anfang etwas albern wirken, oder das die schauspieler schlecht waren. man muss bedenken: stellt euch vor man hätte am anfang einfach i.welche anderen komödianten aufgestellt, oder man hätte anstatt nicole kidman und ewan mcgregor einfach sarah connor und robbie williams genommen. . . die wirkung wäre komplett anders gewesen und man hätte garantiert nicht dieses besondere feeling des films gehabt...

10

Ich liebe diesen Film!!! Er ist sooooooooo schön. Ich hab ihn vor 1 Woche und 3 Tagen das erste mal gesehen und ihn seit dem weitere 5 Male gesehen, ich fand ihn so traurig, dass ich am Ende sogar geweint habe (Was ich eher selten bei Filmen tue, weil ich weiss, dass das alles nur gespielt ist) Aber dieser Film ist so gut gespielt und gemacht, dass man ihn einfach lieben muss!!! Ich empfehle diesen Film an alle die das hier lesen

10

das ist der beste film den ich je gesehen habe:zum glück habe ich den film gesehen.meine cousine brachte diesen film mit und wir sahen ihn uns an.keiner aus der familie kannte diesen film.wir fanden ihn auf unseren dachboden.zum glück war ich so neugierig sonst würde ich diesen film nicht kennen.der film ist ja so traurig!ich kann die personen doe den film hassen nicht verstehen.wie können die den nur hassen!

10

also ich LIEBE diesen film ! zwar finde ich die ersten 20 bis 30 minuten etwas seltsam hektisch und verrückt doch danach ist es einfach nur noch super ! ich nehem mal an dass die meisten die den film doof finden nur die ersten 30 minuten gesehen haben .. und allen die das gemacht haben würde ich also raten den film nochj einmal von anfang bis ende anzuschauen ! denn am ende ist er einfach genial!

Dieser Film ist meiner Meinung nach einer schönsten aber auch schnulzigsten Liebesfilme die ich kenne... Natürlich muss man so etwas mögen ,denn wenn nicht ist es verständlich das der Filn sehr irreal wirkt. Allerdigs denke ich, dass es auch nicht das Ziel des Filmes ist real zu wirken sondern er ist einfach nur ein Film der eine wundervolle Liebesgeschichte erzählen will. Natürlich ist er an machen Stellen sehr pompös und somit eher unübersichtlich allerdings ist doch ein roter Faden der dur dich geschichte läuft wahrnehmbar. Alles in allem hat mit der film sehr gut gefallen, da mir Liebesfilme im allgemeinen sehr zusagen und zitate wie:"the greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return" mich wirklich verzaubern. Jedoch verstehe ich auch die kritik, da natürlich nicht jedem diese art von film liegt.

10

ich finde diesen film einfach so schön mann hätte ihn einfach nicht besser machen können ich kucke ihn immernoch sehr oft

10

DER SCHÖNSTE FILM DEN ES NUR GIBT. EINFACH "SPECTAKULAR,SPECTAKULAR"!

10

....*sprachlos*...

10

Das war der beste FILM den ich in meinem Leben angeschaut habe

Also ich seh grade wie viele Leute hier den Film mit 10 Punkten bewerten. Boa.
Ich find ihn eigentlich scheisse.
Meine Ödpunkte:

Es ist ein Mainstreem- Film mit aufgeblasener Optik, aber ohne wirklichen Tiefgang. Mag schon sein, dass das eine Shakespeare Verfilmung ist, aber es ist einfach zu plump.

Die Musikauswahl ist ebenso Mainstream, also nix besonderes.

Die abgehackte Zeitlupe ist schrecklich, es gibt eine Szene, wo NC nicht gerade überzeugend spielt (weiss jetzt nicht wo genau, irgendwo in der Mitte).

Es ist ein Drama auf eine plumpe Art halt.

Naja vielmehr beindruckt hat mich zB Zabriski Point von Antonioni, ist auch ein Liebes- Drama, aber nicht so banal.

7

also ich fand den film gut, aber durch den vielen gesang und kostüme und gestalung der räume und alles ist er sehr spezielle. ICh kann mir die lieder tausendmal anhören und bekomme trotzdem nicht genug, es ist eben kein sehr tiefgründiger film sondern einfach nur schön

10

Der schönste und atemberaubendste Teil ist Le Tango de Roxane, einfach super! Der Film ist für mich Emotion pur! Einfach nur schön!!!!

achja es ist mein lieblingsfilm von allen die es bissher gab würde mich freuen wennst moulinrouge2 gäbe bis dann eure sabrina PS: achja und ich hasse den duke igit und der film ist atenberaubend

10

ich liebe diesen film und denke jeden tag an alle lieder des filmes krieg einfach nicht genug wenn ich satin wär würd ich mit kristian jeden tag ein duet singen und ihn heiraten I LOVE SATIN AND CHRISTIAN der film ist einfach emotion pur!!!!! ich tanze und singe dazu und in diesem film sind auch wunderschöne töne der sänger

10

der film ist einfach nur der hamma
die liebes filme wie jetzt auch moulin rouge sind einfach die besten
von dem film könnte ich nie im leben zu viel bekommen
ich liebe den film einfach

10

Der schönste Film aller Zeiten!!!

10

wer auch nur einmal sagt, dass die schauspieler nicht singen oder tanzen können, hat nicht die aller geringste ahnung von Gesang...kommt und zeigt mir, dass ihr es besser könnt!!!

10

.....entweder man liebt oder hasst ihn...ich kann nur sagen dass moulin rouge mein absoluter lieblingsfilm ist.....=)
meiner meinung nach findet man solch eine liebe zum detail nur in wenigen filmen ....jede einzelne figur hat etwas besonderes an sich
der film wirkt wie ein spektakuläres märchen das man nich mehr so schnell vergisst.....natürlich ist er ein klein wenig schnulzig...aber welche richtige liebesgeschichte ist dass denn nicht?! :D

8

Schauspieler : Ewan brilliert , Nicole holt das Beste aus sich heraus. Seine Leistung ist wunderbar , man kauft ihn sofort die Liebe ab . Nicole schafft es mit viel Tränengas auch zu berührern. Ich bin überhaupt kein Fan von ihr aber diese Rolle hat sie geschafft. Alle übrigen Schauspieler schaffen es das rüberzubringen was der Regisseur wollte : Kitsch , Farbe und das Unmoralische.
Handlung: Ja die Lovestory ist bekannt , jedoch komplett neu ausgeführt.Das kitschige , die Farben , die verrückten Kameraeinstellungen , all das macht Moulin Rouge zu einem einzigeartigen Werk.
Tanz: Die Tänze sind nicht schwierig dennoch passend zu der Zeit und sehr flüssig. Den besten Tanz den ich je gesehen habe war auch in diesem Film ( " Tango de Roxanne"). Vermittelt Leidenschaft , Liebe und Lust.
Musik/Gesang: Sehr gut eingesetzt ,neue Werke anders interpretiert , ich muss sagen eine Fabelhaft Idee. Bei anderen Musicals braucht es eine Zeit zum mitsingen , hier kriegt man schnell den Dreh heraus. Ewan verzaubert auch hier mit seiner wunderbaren Stimme

Fazit : Nicht für jeden , die Story muss man nicht ernst nehmen. Der Film ist was fürs Auge und Dan Ewan auch fürs Herz.

10

man nehme:
TITANIC, DIRTY DANCIN UND ROMEO UND JULIA
ALLES SUPER GUTE FILME
UND WEN MAN SIE MÜSCHT KOMMT MOULIN ROUGE RAUS

ICH LIEBE DIESEN FILM
TOLLE MUSIK
TOLLE SCHAUSPIELER
KRASS COOLE KOSTÜME

EINFACH TOLL

Meine Freundin liebt den Film. Ich finde ihn grenzenlos überladen, gekünstelt und fast immer zu rasant. Ich persönlich mag die Botschaft, die der Film wohl rüberbringen soll was die Liebe betrifft, ehr in Filmen sehen, die diese ruhig, ungekünstelt, aber dafür trotzdem umso tiefer und intensiver rüberbringen sehen. Das dort hat meiner Meinung nach wenig mit der Sinnlichkeit und Vertrautheit wahrer Liebe zu tun.

10

ein wahnsinnig toller Film,
an manchen Stellen ein wenig zu viel aber alles in allem hammergut

mein erster gedanke: oh mein gott was ist das für ein film!
es ging alles so unglaublich schnell und immer war was los!
aber mir hat der film trotzdem sehr gut gefallen, weil er einfach ganz anders ist. echt gut gemacht/ gespielt!

EMPFEHLENSWERT

9 Punkte

Was für ein scheiß echt! Wir hocken in der Ecke und ham jetzt n knacks weg.. einfach nur voll der Psycho Film.. Gruß an den singenden mond.. Wer überlegt sich so n Mist? Da muss man echt bekifft sein um den zu raffen und gut zu finden.. hoffentlich ham wir keine bleibenden Schäden.. einfach nur fertig der film.

10

Ein Meisterwerk!!!!!!

Hammerfilm auch noch nach

10

Hammerfilm auch noch nach etlichen Jahren schaue regelmäßig rein wenn ich schlecht drauf bin toll gemacht tolle Stimmen alle Beide einfach toll bin ein nicht mehr junger Mann und liebe diesen Film

Ich hab mich total in Ewan

10

Ich hab mich total in Ewan Mcgregor verknallt dank diesem Film :D
Es ist einer der besten Filme überhaupt! Rasant,bunt,manchmal echt lustig,wunderschön romantisch,dramatisch und hat etwas eigenartig anderes dem sich kein normaler Mensch entziehen kann! (:
An manchen stellen ist er tatsächlich etwas zu schnell und zu überladen,aber ich persöhnlich finde die beiden bringen "ihre" Liebe echt toll rüber!
Jeder der dieses Stück nicht versteht hat einach Pech ;)

Kommentar hinzufügen

Freiwillige Angabe; die E-Mailadresse wird nicht angezeigt.
 
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
6 + 2 =
Diese einfache Rechenaufgabe ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben, z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegeben werden.